German Croatian Czech Dutch English French Hungarian Italian

In Vorrunde 2 der internationalen Jungpferdetour beim CSI Arena Nova wurden gemäß dem Reglement alle fehlerfreien Paare mit einer ex aequo Platzierung auf Rang eins belohnt. 11 Reitern gelang es im Preis von Sanovet ihre potentiellen, zukünftigen Sportpartner ohne Fehler ins Ziel zu pilotieren.

JenniferJARITZ COPINOJ 1 CSIYH Fr cHorsic
Tolle Runde im SANOVET Preis von Copino J und Jennifer Jaritz (NÖ). © HORSIC.com

Für Österreich waren – ebenso wie am Donnerstag – drei Jungpferde Null geblieben. Der 6-jährige Captain Fire-Sohn Petit Espoir konnte sich unter Kathrin Weinberger souverän präsentieren und die Uhr hielt bei 64,90 Sekunden. 

WEINBERGERKathrin PETITESPOIR 1 CSIYH Fr CHorsic
Der 6-jährige Petit Espoir und Kathrin WEINBERGER (W)blieben in 64,90 Sekunden fehlerfrei. © HORSIC.com

Mit Copino J nach Copin Van De Broy war auch ein Österreichisches Warmblut unter den fehlerfreien Platzierten zu finden, denn der sechsjährige Wallach hatte unter Jennifer Jaritz eine schöne Runde gezeigt. Darüber hinaus war noch der 7-jährige Cayton-Nachkomme Jackob 3 unter dem Sattel von Siegfried Schlemmer Null geblieben.

SiegfriedSCHLEMMER JACKOB3 1 CSIYH Fr cHorsic 2

Der 7-jährige Jackob 3 blieb unter Siegfried Schlemmer (ST) souverän fehlerfrei. © HORSIC.com

VORSCHAU
Am Samstag (05.10.) heißt es ab 8 Uhr Daumen halten für das Finale der Youngster Tour um den Preis von HIRTER.

Bew. 05 Sanovet Preis -
CSI2* Int. Springprüfung Youngster Tour 1,20/1,25 m
1. Gloria CURZOLA ITA - NICO CHICCO VAN DE PADENBORRE 0.00 62.62
1. Maksymilian WECHTA POL - CASSIOPEIA 0.00 66.32
1. Jennifer JARITZ AUT/NÖ - COPINO J 0.00 62.54
1. Kathrin WEINBERGER AUT/W - PETIT ESPOIR 0.00 64.90
1. Jane RICHARD PHILIPS SUI - NEPTUNE DE MUZE 0.00 62.57
1. Gencho GENCHEV BUL - CHILI H 0.00 61.35
1. Denis NIELSEN GER - CLOSE 3 0.00 62.64
1. Adam GRZEGORZEWSKI POL - HANKY PANKY ST GHYVAN 0.00 62.01
1. Frederic TILLMANN GER - CLAUS-HERMANN 0.00 64.93
1. Angelica CANONICI ITA - KREOOL 0.00 61.72
1. Siegfried SCHLEMMER AUT/St - JACKOB 3 0.00 66.76
12. Santa STEINBERGA LAT - CELIOS Z 1 67.73
Ergebnislink

Drei 3-jährige sowie fünf 4-jährige Nachwuchs-Dressurpferde aus österreichischer Zucht wurden im Finale vom next AWÖ Young Stars Cup powered by EQUIVA präsentiert. Beurteilt wurden sie in dieser Materialprüfung von Dr. Leopold Erasimus und Uschi Seipel, wobei Grundgangarten, Veranlagung, Gesamteindruck sowie Temperament und Exterieur die ausschlaggebenden Kriterien darstellten.

Web GeyersFerrero Sandra Geyer

Web 20191003 19091914 001
Dani Wolf (EQUIVA), Theresa Deisl (Geschäftsführerin AWÖ) und Michael Rösch (Turnierleiter CSI) gratulierten bei der Siegerehrung. (c) HORSIC.com

Als Sieger ging bei den dreijährigen Reitpferden der Florenz x De Niro-Nachkommen Geyer's Ferrero aus der Zucht und dem Besitz vom Gestüt Geyer Heiligenkreuz, der von Sandra Geyer vorgestellt wurde. 9,5 für den Galopp sowie eine 9 für den Trab bescherten dem bildhübschen Geyer's Ferrero mit einer Wertnote von 8,4 den Sieg. 

Web 20191003 18403696

Web 20191003 19133964 001
Dani Wolf (EQUIVA), Theresa Deisl (Geschäftsführerin AWÖ), Rudolg Krippl (Ausbildungsleiter Stadl Paura) und Michael Rösch (Turnierleiter CSI) gratulierten bei der Siegerehrung. (c) HORSIC.com

Black Magic stammt aus der Zucht von Cornelia Schmitt in Trautmannsdorf an der Leitha und wurde von Marlies Länger geritten. Der Florenz x Balesteros-Sohn beeindruckte mit seinem gleichmäßige guten Gunrdgangarten. Galopp und Trab wurden mit 8,5 beurteilt. Der Schritt erhielt eine 7,5. Eine Gesamtnote von 8,1 bedeutete den Sieg für vielversprechenden Rappen. 

Next AWÖ Young Stars powered by EQUIVA für 3-jährige Pferde
SIEGER Geyer’s Ferrero – Sandra Geyer (9,0 | 9,5 | 7,0 | 8,0 | 8,5) 8,4
Florenz x De Niro | Züchter und Besitzer: Gestüt Geyer Heiligenkreuz

RESERVESIEGER Henry W – György Fekete (7,5 | 8,0 | 8,5 | 8,0 | 8,5) 8,1
Herbstkönig x Fürst Grandios | Züchter: Andreas Winter, Altenmarkt an der Triesting | Besitzer; Enikö Decsei (HUN)

Next AWÖ Young Stars powered by EQUIVA für 4-jährige Pferde 
SIEGER Black Magic – Marlies Länger (8,5 | 8,5 | 7,5 | 8,0 | 8,0) 8,1
Florenz x Balesteros | Züchter und Besitzer: Cornelia Schmitt, Trautmannsdorf an der Leitha

RESERVESIEGER Van Austria – Sandra Frey (8,0 | 8,0 | 8,5 | 8,5 | 7,0) 8,0
Van Vivaldi x Florencio I |Züchter: Dr. Franz Hummer-Niedermayr, Besitzer: Thomas und Esther Blumschein, Ottnang am Hausruck