German Croatian Czech Dutch English French Hungarian Italian

12 Hindernisse, darunter eine dreifache Kombination, folglich also 14 Sprünge, mit einer Maximalhöhe von 1,45 m galt es möglichst fehlerfrei zu absolvieren im Großen Preis vom Sportland Niederösterreich beim 21. CSI2* Arena Nova. 32 Paare stellten sich dieser Herausforderung, lediglich die besten zehn davon schafften es in die Siegerrunde in dieser mit 25.000 Euro dotierten Weltranglistenspringprüfung. Zwei „Doppelnuller“ gab es zu bejubeln, als Sieger - und damit um 6250 Euro reicher - gingen Sabrina Berger (GER) und ihr achtjähriger Holsteiner Quidams Star Melloni vom Platz. 

Siegerehrung GroßerPreis So CSI2 Bohuslav 4small
Bei der Siegerehrung gratulierten: Landesrätin Dr. Petra Bohuslav (Landesrätin für Wirtschaft, Tourismus und Sport), Gemeinderätin Erika Buchinger, Gemeinderat Mag. Philipp Gruber, Regierungsrat Dietrich Sifkovits (Generalsekretär Österreichischen Pferdesportverbandes), KR Ing. Gerold Dautzenberg (Präsident des NÖ Pferdesportverbandes), Michael Rösch junior (Turnierleiter). © HORSIC.com


„Quidam ist seit drei Jahren bei uns, wir haben ihn selbst ausgebildet und ich hoffe sehr, dass ich ihn noch länger reiten darf. Das war das schwerste Springen, das ich bisher mit ihm gegangen bin und das gleich zu gewinnen ist natürlich extrem schön“, strahlte die Siegerin. 

BergerSabrina QuidamsStarMelloni So CSI2 Chorsic 2small
Die Sieger im Großen Preis vom Sportland Niederösterreich kamen mit Sabrina Berger (GER) und Quidams Star Melloni aus Deutschland. © HORSIC.com


Die 38-jährige Amazone aus Amberg in Bayern hatte mit ihrem fehlerfreien Umlauf in einer Zeit von 40,38 Sekunden einen österreichischen Sieg verhindert, denn auf dem hervorragenden zweiten Platz in diesem 2-Sterne Grand Prix standen Cuitero und Romana Hartl aus Oberösterreich. Die 29-jährige Oberösterreicherin aus Ebensee vom MUKI Reitsportzentrum war mit ihrem neunjährigen Caretino-Sohn ebenfalls fehlerfrei geblieben (0/48,45). Auf Platz drei standen Jake Hunter und WCE Cruco für Australien (4/38,11). 

HartlRomana Cuitero 17 So CSI2 cHorsicsmall
Beste Österreicherin im Großen Preis vom Sportland Niederösterreich in der Arena Nova war Romana Hartl aus Oberösterreich. © HORSIC.com


Für Österreich waren weitere sechs Paare unter den 12 Platzierten zu finden: Matthias Raisch (OÖ/4. Platz), Michael Fries (ST/5. Platz), Josefina Goess-Saurau (B/7. Platz), Alfred Greimel (ST/8. Platz), Kathrin Weinberger (W/10. Platz) und Alfred Fischer (NÖ/ 11. Platz). 
Parcourschef Peter Schumacher aus Deutschland hatte den Ausgang fast punktgenau vorausgesagt: „Ich habe mir vier bis fünf Nuller erhofft, das hat perfekt geklappt. Ein absolut sehenswerter Großer Preis mit einer tollen Siegerrunde. Wir haben hier wirklich schönen Sport gesehen.“


Siegerehrung GroßerPreis So CSI2 Bohuslav 3small
Landesrätin Dr. Petra Bohuslav war persönlich nach Wr. Neustadt gekommen um der Siegerin und den Platzierten zu gratulieren und hob besonders die Bedeutung der Veranstaltung für das Sportland Niederösterreich hervor. „Die Apropos Pferd bildet den Rahmen für das internationale Reitturnier in der Arena Nova. Große Pferdesportler treffen sich hier in Wr. Neustadt, im Sportland Niederösterreich, und das freut mich natürlich besonders. Vielen herzlichen Dank an die ganze Familie Rösch für das Engagement.“

Bew. 17 Großer Preis vom Sportland Niederösterreich
CSI2* Int. Springprüfung in 2 Runden
1. QUIDAMS STAR MELLONI - BERGER Sabrina GER 0/40,38 in 2. Runde
2. CUITERO - HARTL Romana AUT/OÖ 0/48,45 in 2. Runde
3. WCE CRUCO - HUNTER Jake AUS 4/38,11 in 2. Runde
4. COLEUR BLUE - RAISCH Matthias AUT/OÖ 4/38,50 in 2. Runde
5. PICASSO 67 - FRIES Michael AUT/ST 4/39,44 in 2. Runde
6. CICERA DE LA VAYRIE B - BACHL Tobias GER 4/40,69 in 2. Runde
7. LA CROSS - GOESS-SAURAU Josefine AUT/B 4/42,79 in 2. Runde
8. CHABLIS PREMIER - GREIMEL Alfred AUT/ST 8/39,55 in 2. Runde
9. EURO KWIK BOY - ZAK Michael SVK 8/48,45 in 2. Runde
10. CANTURINO - WEINBERGER Kathrin AUT/W 8/48,67 in 2. Runde
11. CABALLERO 97 - FISCHER Alfred AUT/NÖ 5/71,68
12. HOLLAND VD BISSCHOP - BEEN Remco NED 8/62,96
Ergebnislink