German Croatian Czech Dutch English French Hungarian Italian

Der next AWÖ Young Stars Cup fand heuer zum zweiten Mal mit der dankenswerten Unterstützung von EQUIVA statt und bestand aus sechs Vorrunden in sechs Bundesländern. Ebenso wie im Vorjahr wurde das Finale vor der beeindruckenden Kulisse des CSI2* und der Apropos Pferd ausgetragen. Beurteilt wurden die drei- und vierjährigen Dressurpferde in dieser Materialprüfung von Dr. Leopold Erasimus und Uschi Seipel, wobei Grundgangarten, Veranlagung, Gesamteindruck sowie Temperament und Exterieur die ausschlaggebenden Kriterien darstellten.

De Sensation G Siegerin 3Jahre cHORSIC
Dani Wolf von EQUIVA, Michael Rösch junior und Theresa Deisl vom AWÖ gratulierten Verena Stolfa bei der Siegerehrung des next AWÖ
Young Stars Cup 2018.  © HORSIC.com

Als Sieger ging bei den dreijährigen Reitpferden der Desperados x Rubin Royal-Nachkomme De-Sensation-G vom Platz. Der Wallach wurde von Besitzerin Verena Stolfa vorgestellt und stammt aus der Zucht von Franz Karl und Maria Gutschy in Aibl (ST). Der schöne Bergaufgalopp, der taktvolle Trab und der fleißige Schritt bedeuteten für den Rappen eine Endnote von 8,4 und damit den Sieg in dieser Altersklasse.

Feuerball Sieger4Jahre MarliesLaenger cHORSIC 1
Feuerball-STH hieß der Sieger bei den vierjährigen Reitpferden. Dani Wolf (EQUIVA), Michael Rösch junior und Theresa Deisl (AWÖ)
gratulierten sehr herzlich. © HORSIC.com


Feuerball-STH hieß der Sieger bei den vierjährigen Reitpferden. Der Florestan I-Sohn steht im Besitz seiner Züchterin Mag. Claudia Wuggenig aus Neuhaus an der Gail und wurde von Marlies Länger vorgestellt. Ein lockerer Trab und ein sehr guter Bergaufgalopp zeichnen den Fuchswallach aus, der doch etwas mit der besonderen Atmosphäre in der Halle zu kämpfen hatte. Die leichten Irritationen machte er aber mit seiner Ausstrahlung und der Qualität seiner Gänge wett und wurde mit einer Gesamtnote von 8,2 Gesamtsieger in der Altersklasse der Vierjährigen.

Feuerball Sieger4Jahre MarliesLaenger cHORSIC 3
Feuerball-STH und Marlies Länger. © HORSIC.com