German Croatian Czech Dutch English French Hungarian Italian

„25 Jahre und kein bisschen leise“ 
Die Arena Nova bereitet sich schon jetzt wieder auf ein Superevent vor – die Apropos Pferd!

Voll motiviert arbeitet bereits jetzt das Team der Arena Nova auf Hochtouren, um vom 6.- 9. Oktober für alle Pferdefreunde den richtigen Programm-Mix zusammenzustellen. Das ist keine so leichte Aufgabe, sind doch die Facetten des Pferdesports ungeheuer vielseitig. Doch gerade dieser Umstand macht die Apropos Pferd ja so besonders reizvoll, da hier versucht wird, allen Ansprüchen gerecht zu werden.

Für alle, die immer wieder gerne zum Shoppen kommen, gibt es eine gute Nachricht. Ein Großteil der internationalen Aussteller hat ihr Kommen bereits fix zugesagt, um die neuesten Innovationen im Reitsport zu präsentieren. Ausrüstung, Bekleidung, Stallbau und Futtermittel stellen natürlich den Hauptteil des Angebotes dar, aber auch Reiterreisen, Zugfahrzeuge, Anhänger und Ausbildungsangebote werden in vielfältigster Weise vorgestellt. 

Für all jene, die auf Partnersuche sind, werden auch heuer wieder unzählige Züchter Abhilfe anbieten. Egal ob es ein Sport, Western-, Barock- oder Gangpferd sein soll, auf der Apropos Pferd verlieren regelmäßig Besucher ihr Herz und gewinnen einen Freund fürs Leben! 

Selbstverständlich kann man aber nicht nur zum Einkaufen kommen, denn auch das Rahmenprogramm spielt wieder einmal alle „Stückerln“. 

Ein fixer Bestandteil der Messe ist das Internationale Springturnier, das immer wieder für spannende Momente sorgt. Unvergessen bleibt sicher der Siegesritt von Publikumsliebling Hugo Simon beim Großen Preis im vorigen Jahr. Dieses Gänsehaut-Feeling macht großen Sport aus und soll auch heuer wieder die Besucher in seinen Bann ziehen. Als Kontrast werden gleich darauf die immer wieder aufs Neue beeindruckenden Vierspänner durch die Halle donnern und für atemlose Momente sorgen. Als Highlight am Samstag soll dann der Jump & Drive-Bewerb über die Bühne gehen, bei dem besonders mutige Springreiter eingeladen sind, nach ihrem Ritt den „Höllenritt“ am Gespann mitzumachen! Dies wird sicher wieder einer der typischen Apropos Pferd- Momente sein, der die Halle zum Überkochen bringt!

Langjährige Messebesucher wissen aber, dass das natürlich noch lange nicht alles ist. Viele Gruppen bereiten sich bereits jetzt auf die Messe vor, sodass auch wieder eine fantastische Show, tolle Reit- und Zuchtpräsentationen und ein vielfältiges Kinderprogramm einen Messetag zu kurz werden lassen. 

 



Die tägliche Show im Programm der Apropos Pferd ist aus dem Ablauf des internationalen Springturnieres in der Arena Nova (Wr.Neustadt) nicht weg zu denken! Aber auch der Sport begeistert jedes jahr die rund 30.000 Besucher. Warum also nicht beides verbinden?
Sowohl die akrobatische Voltigier Supertrophy, ein Gruppenvoltigieren der höchsten Klasse S, als auch die rasante Vierspänner Challenge sorgten für Gedränge in Halle 1.
 
Wildegg Gruppe Voltigieren2015 cKB

Die Voltigiergruppe Wildegg dominierte an beiden Tagan im Voltigier Supercup. Krisztian Buthi

 

Vierspaenner TrophyAproposPferd2015 cKB
Die Vierspänner in der Halle sorgen immer für Stimmung. Krisztian Buthi
 
Voltigier Supertrophy
1. UVG Wildegg (AUT/NÖ) 9,175
2.VG Club 43 (AUT/NÖ) 8,325
3.Czech Team voltiz Albertovec (CZE) 7,475
4.VG Lindenhof (AUT/ST) 7,375
 
Vierspänner Challenge
1.József Dobrovitz Sen (HUN)  206,27
2.József Dobrovitz Jun (HUN)  207,78
3.Ludwig Weinmayr (GER)  208,51
4.Christian Schlögelhofer  (AUT)  220,67
5.Juhász László (HUN)  275,06
 

Diese Pressemeldung wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE-EQWO.net im Auftrag des CSI2* Arena Nova verfasst.